Kolping Hollage - Logo

Hilfsnavigation

Schriftgröße

Newsarchiv

„Der Wolli“ will seinem Publikum eine gelungene Alternative zur landläufigen Mainstream-Comedy bieten. Foto: Lisa Thiel

Schmidt-Theater Hamburg, Saal Barlag Hollage, Friedrichstadtpalast Berlin, AIDA blu – ein kleiner Auszug aus dem aktuellen Tourneeplan von Comedian...

weiter >
Prinzessin Ute I. (Ute Brünger) freut sich auf fröhliche Feste mit allen Generationen.

Am vergangenen Sonntag haben es die Kinder vorgemacht und begeistert ihr großes Fest für kleine Leute gefeiert. Am kommenden Sonntag sind nun „Oma und...

weiter >
Symbolfoto: Pixabay / otaviovitto

Der Bezirksverband Osnabrück des Kolpingwerks lädt am Samstag (23. März) zum Frauenfrühstück ins Gasthaus „Zum Alten Kloster“ (Klosterstraße 17 in...

weiter >
Prinzessin Ute I. (Ute Brünger) freut sich auf fröhliche Feste mit allen Generationen.

Zu drei Karnevalsfesten für alle Generationen lädt der Kolping-Karneval-Club (KKC) Hollage im Februar und März herzlich ein. Das große Fest für kleine...

weiter >

Am Samstag (12. Januar) werden die Kolpingsfamilie Hollage und die Ministranten der Kirchengemeinde St. Josef Hollage wie gewohnt ausgediente...

weiter >

Am Sonntag (27. Januar) bietet die Kolpingsfamilie Hollage eine Fahrt zum plattdeutschen Theater nach Hagen a.T.W. an. Gezeigt wird das Stück „De...

weiter >

Am Sonntag (10. Februar) lädt die Kolpingsfamilie Hollage zu einer Winterwanderung ein. Start ist um 14 Uhr vor dem Gasthaus Barlag. Anmeldung nimmt...

weiter >

Für die Gruppe 60plus sowie Freunde und Bekannte bietet die Kolpingsfamilie Hollage am Donnerstag (14. Februar) ein Frühstücksbüfett im...

weiter >
In der „Adventsstadt Quedlinburg“ bereiten die Gastgeber des Hofes „Pfeiffer mit drei f“ Feuerzangenbowle zu.

Als letzten Programmpunkt im Jahr 2018 bot die Kolpingsfamilie Hollage im 60plus-Programm eine Busreise zu den schönsten Weihnachtsmärkten in...

weiter >
Heiner Placke, Julian Schwegmann und Christian Speer überreichen Kristin Kohlbrecher (von rechts) einen symbolischen Spendenscheck über 1.875 Euro.

Zwölf Monate lang leistete Kristin Kohlbrecher einen Freiwilligendienst über die Kolping-Jugendgemeinschaftsdienste in Tansania. Sie arbeitete in...

weiter >