Kolping Hollage - Logo

Hilfsnavigation

Schriftgröße

Aktuelle Nachrichten

Landrat Michael Lübbersmann (Mitte) überreichte die Ehrenamtskarte in Wallenhorst an 64 Frauen und Männer – unter anderem an einige Aktive der Kolpingsfamilie Hollage. Foto: Uwe Lewandowski / Landkreis Osnabrück

Die Verleihung der Ehrenamtskarte für Niedersachsen und Bremen ist ein fester Termin im Kalender von Michael Lübbersmann. Am Mittwoch (28. November)...

weiter >

Die Kolpingsfamilie Hollage bietet am Samstag (29. Dezember) eine Busfahrt nach Salzbergen an. Dort wird im „Haus am See“ am Kolping-Bildungshaus der...

weiter >
Stefan Düing spricht beim Hollager 60plus-Frühstück über Adolph Kolping und sein Werk.

84 Gäste waren am Donnerstag (6. Dezember) zum vorweihnachtlichen Frühstücksbüfett der Kolping-Gruppe 60plus gekommen. Der Saal des...

weiter >
Das Grünkohlteam (von links): Adjutant Hubert Stühlmeyer, Grünkohlkönigin Gabriele Stühlmeyer und Adjutant Peter Glose.

Nach einem schmackhaften Grünkohlessen im Kolpingpavillon an der Hollager Mühle wurde ein neues Grünkohlteam gesucht, an deren Spitze der...

weiter >
Die Eintrittskarten für die KKC-Nachmittagsgala sind auch als verpacktes Präsent erhältlich.

Zu drei Karnevalsfesten für alle Generationen lädt der Kolping-Karneval-Club (KKC) Hollage im Februar und März herzlich ein. Das große Fest für kleine...

weiter >

Für das Kolpingwerk Deutschland mit seinen 2.400 Kolpingsfamilien, 27 Diözesanverbänden, 230 Kolpinghäusern, Bildungsunternehmen an 220 Orten sowie...

weiter >
KKC-Sitzungspräsident Ansgar Speer (links) und Heiner Placke, Vorsitzender der Kolpingsfamilie Hollage, gratulieren Prinzessin Ute Brünger zur Wahl.

Ein Novum in der über 70-jährigen Geschichte des Hollager Kolping-Karnevals: die Mitglieder des Kolping-Karneval-Clubs (KKC) wählten am Samstag (10....

weiter >
Vor 70 Gästen spricht Diakon Joachim Meyer beim 60plus-Frühstück über die Osnabrücker Wärmestube.

Seit vielen Jahren überstützt die Kolpingsfamilie Hollage die Osnabrücker Wärmestube. Nicht regelmäßig, aber wenn bei Veranstaltungen wie dem...

weiter >